Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Leipzig


Noch immer steht eine einheitliche Gesetzgebung zum Thema Arbeitsrecht aus.

 

Nahezu unüberschaubar erscheint die Vielzahl einzelner Gesetze wie z.B. Arbeitszeitgesetz, Bundesurlaubsgesetz, allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Kündigungsschutzgesetz, oder das Teilzeit- und Befristungsgesetz. Andere arbeitsrechtliche Bereiche sind hingegen überhaupt nicht gesetzlich erfasst, z.B. die Arbeitnehmerhaftung.

 

 

Wichtige gesetzliche Regelungen zum Arbeitsvertragsrecht, z.B. Kündigungsfristen, Formvorschriften für die Kündigung sind im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) zu finden.

http://dejure.org/gesetze/BGB

Doch wer findet sich da noch zurecht? Gerade nach Zugang einer Kündigung sollte wegen der Fristen (3-Wochen-Frist Kündigungsschutzklage) schnell reagiert werden. Im Arbeitsrecht geht es oft um existenzielle Entscheidungen. Besonders dann, wenn es um den eigenen Arbeitsplatz geht, ist daher schnelle und professionelle Unterstützung erforderlich.

 


Terminvereinbarung Arbeitsrecht

TEL 0341/4925 00-01


Kündigungsschutz, Lohnzahlung, Krankheit, Überstunden, Abfindungen und Arbeitszeugnisse sind häufige Themen, zu denen wir unsere Mandanten im Arbeitsrecht anwaltlich beraten. Aber auch für Unternehmen ist anwaltlicher Rat in arbeitsrechtlichen Belangen wertvoll: wir unterstützen insbesondere bei Stellenausschreibungen, Gestaltung individueller Arbeitsverträge, Teilzeit- und Befristung und Kündigungen.

BF law® Arbeitsrechtsanwälte